KAKI PRODUKTE RICHTIG PFLEGEN

100% Bio-Sojawachs-Kerzen mit viel Liebe von Hand in München gefertigt. Ob als Geschenk oder zur Dekoration im eigenen Zuhause – die feinen Duftnoten beleben die Sinne und sorgen für besondere Momente. Und in jedem Fall
schenkt Ihr doppelt: Bei jedem Verkauf fließen 10% in den Bau einer Schule in Afrika.

1. FEUER ENTFACHEN

Beim ersten Anzünden der Sojawachskerzen bitte solange brennen lassen, bis die gesamte Kerzenoberfläche flüssig ist. Dadurch wird vermieden, dass sich der typische Kerzentunnel bildet und die Duftkerze nur mittig abbrennt.

2. HOLZDOCHT KÜRZEN

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kerzen muss der Holzdocht der Sojawachskerze regelmäßig auf 5mm gekürzt werden. Alternativ kann man die verkohlten Enden des Dochts mit den Fingerspitzen abbrechen. Nur so kann der Docht wieder gut abbrennen, denn der Docht funktioniert wie ein Schornstein, der das Wachs nach oben zieht. Ist der Kerzendocht zu lang, kann das Sojawachs nicht abbrennen.

3. KEIN DAUERBRENNER

Die Kerzen nicht länger als 4h brennen lassen, da das Glas sonst zu heiß werden kann. Zudem bleibt dadurch das Duftöl länger erhalten.

KAKI – MOMENTE, DIE BLEIBEN.

Wer schenkt, wird noch reicher beschenkt und kann so für positive Veränderungen im Leben anderer sorgen. Das ist das Prinzip von KAKI Karma & Kismet und daran glauben wir. Ob du dich selbst oder eine geliebte Person beschenkst, Du schenkst in jedem Fall doppelt: Denn auch den Kindern in Afrika ermöglichst du somit einzigartige #kakimoments, die sie ihr Leben lang nicht vergessen werden.

Sonntag,Montag,Dienstag,Mittwoch,Donnerstag,Freitag,Samstag
Januar,Februar,März,April,Mai,Juni,Juli,August,September,Oktober,November,Dezember
Nicht genügend Artikel verfügbar. Nur noch [max] übrig.
Zur Wunschliste hinzufügenWunschliste durchsuchenVon der Wunschliste entfernen
Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer.